Lade Veranstaltungen
Finde

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 2018

Tagesschulung für Wahlvorstände und MAVen (Alternativtermin 2)

Januar 25 @ 10:00 - 17:00
Begegnungszentrum Sonnek, Hebronnberg 7
Marburg-Wehrda, 35041 Deutschland
+ Google Karte

In Einrichtungen mit 15 - 100 Mitarbeitenden kann im vereinfachten Wahlverfahren gewählt werden - muss aber nicht. In einer Mitarbeiterversammlung, die als Wahlversammlung ausgeschrieben und vorbereitet wurde (siehe Wahlordnung § 12, zu finden auf der Homepage gamavhn und gamavkw) kann die Versammlung beschließen, dass das vereinfachte Verfahren nicht stattfindet. In diesem Fall wählt die Versammlung einen Wahlvorstand, der die Wahl in nicht vereinfachter Weise vorbereitet und durchführt. Die Entscheidung, wie in Einrichtungen bis 100 Beschäftigte gewählt wird, liegt somit bei…

Erfahre mehr »

Tagesschulung für Wahlvorstände und MAVen (Alternativtermin 3)

Januar 29 @ 10:00 - 17:00
Spenerhaus, Dominikanergasse 5
Frankfurt/Main, 60311 Deutschland
+ Google Karte

In Einrichtungen mit 15 - 100 Mitarbeitenden kann im vereinfachten Wahlverfahren gewählt werden - muss aber nicht. In einer Mitarbeiterversammlung, die als Wahlversammlung ausgeschrieben und vorbereitet wurde (siehe Wahlordnung § 12, zu finden auf der Homepage gamavhn und gamavkw) kann die Versammlung beschließen, dass das vereinfachte Verfahren nicht stattfindet. In diesem Fall wählt die Versammlung einen Wahlvorstand, der die Wahl in nicht vereinfachter Weise vorbereitet und durchführt. Die Entscheidung, wie in Einrichtungen bis 100 Beschäftigte gewählt wird, liegt somit bei…

Erfahre mehr »
Februar 2018

MVG II (Alternativtermin 1)

Februar 26 @ 10:30 - März 2 @ 13:00
Martin-Niemöller-Haus, Am Eichwaldsfeld 3
Arnoldshain/Schmitten, 61389 Deutschland
+ Google Karte

Rechte nutzen – Arbeitsbedingungen aktiv gestalten! Der Einstieg ins MVG ist geschafft. Jetzt geht es um die Kernbereiche der Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten. In diesem Seminar erfährst Du, wie die MAV die Arbeitsbedingungen in Eurem Betrieb mitgestalten kann. Vom betrieblichen Zusammenleben über die Arbeitszeiten bis hin zur technischen Überwachung: Hier kommt es immer auf die MAV an - ohne ihre Zustimmung kann der Arbeitgeber nichts unternehmen. Schritt für Schritt lernst Du, wie Rechte und gute Ideen durchgesetzt werden können: Mit…

Erfahre mehr »

MVG III (Alternativtermin 1)

Februar 26 @ 10:30 - März 2 @ 13:00
Martin-Niemöller-Haus, Am Eichwaldsfeld 3
Arnoldshain/Schmitten, 61389 Deutschland
+ Google Karte

Für sichere Jobs: Personelle und wirtschaftliche Angelegenheiten Mit diesem Seminar wird das Grundwissen im Mitarbeitervertretungsrecht komplett. Zum Tagesgeschäft der MAV gehören Einstellungen, Versetzungen und leider auch Kündigungen. Damit Du hier schnell und richtig handeln kannst, steht im dritten und letzten Teil der Grundlagenreihe die Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten im Mittelpunkt. Da Personalentscheidungen oft auch einen finanziellen Hintergrund haben, lernt Ihr Handlungsmöglichkeiten in wirtschaftlichen Angelegenheiten kennen. Das hilft, die Arbeitsplätze der Kollegen sicherer zu machen. Beteiligungsrechte in allgemeinen personellen Fragen Initiativen…

Erfahre mehr »
Mai 2018

ARBEITSRECHT – Aufbau und Aktuelles 2018

Mai 22 @ 10:30 - Mai 25 @ 13:00
Evang. Tagungsstätte Wildbad, Taubertalweg 42
Rothenburg o. d. Tauber, 91541 Deutschland
+ Google Karte

Diese Fortbildung wird für MitarbeitervertreterInnen angeboten, die schon an Grundkursen teilgenommen haben und sich mit Hintergründen und aktuellen Fragen zum Arbeitsrecht der Diakonie Hessen (DH) auseinandersetzen wollen. Angesichts der Fülle der an die Mitarbeitervertretungen herangetragenen Informationen, Anforderungen und Aufgaben, gilt es dabei den Überblick zu bewahren, um die alltäglichen MAV-Herausforderungen zu bewältigen. Darüber hinaus ist zu beachten, in welch großem Spannungsfeld sich die betrieblichen Interessensvertretungen in der Diakonie insgesamt bewegen. Dieses Feld wollen wir uns etwas näher anschauen. Dabei spielen…

Erfahre mehr »
Juli 2018

MVG I (Alternativtermin 1)

Juli 16 @ 10:30 - Juli 20 @ 13:00
Integrationshotel Kochsberg, Kochsberg 1
Meinhard, 37276 Deutschland
+ Google Karte

Du wurdest gerade in die Mitarbeitervertretung gewählt, hast aber das Gefühl, gar keine Ahnung zu haben, was da auf Dich zukommt und was Deine Aufgaben sein werden? Für den ersten Überblick, die eigene Rollenbestimmung und das Erkennen mitarbeitervertretungsrechtlicher Grundstrukturen ist dieses erste Einführungsseminar konzipiert. Natürlich werden auch allererste Grundzüge des Beteiligungsverfahrens behandelt. Folgende Themen werden angesprochen: Meine neue Rolle als Mitarbeitervertreter/in Neu im Amt: Was kommt jetzt auf mich zu? Welche Erwartungen haben Kollegen und Arbeitgeber? Wie funktioniert die Zusammenarbeit…

Erfahre mehr »
August 2018

MVG I (Alternativtermin 2)

August 20 @ 10:30 - August 24 @ 13:00
Martin-Niemöller-Haus, Am Eichwaldsfeld 3
Arnoldshain/Schmitten, 61389 Deutschland
+ Google Karte

Du wurdest gerade in die Mitarbeitervertretung gewählt, hast aber das Gefühl, gar keine Ahnung zu haben, was da auf Dich zukommt und was Deine Aufgaben sein werden? Für den ersten Überblick, die eigene Rollenbestimmung und das Erkennen mitarbeitervertretungsrechtlicher Grundstrukturen ist dieses erste Einführungsseminar konzipiert. Natürlich werden auch allererste Grundzüge des Beteiligungsverfahrens behandelt. Folgende Themen werden angesprochen: Meine neue Rolle als Mitarbeitervertreter/in Neu im Amt: Was kommt jetzt auf mich zu? Welche Erwartungen haben Kollegen und Arbeitgeber? Wie funktioniert die Zusammenarbeit…

Erfahre mehr »

Arbeitszeit- und Dienstplangestaltung – AVR.KW / AVR.HN

August 20 @ 10:30 - August 24 @ 13:00
Martin-Niemöller-Haus, Am Eichwaldsfeld 3
Arnoldshain/Schmitten, 61389 Deutschland
+ Google Karte

Die Mitbestimmung bei der Festlegung der Arbeitszeit ist das Beteiligungsrecht mit der größten praktischen Bedeutung. Der Verknappung finanzieller Mittel begegnen Einrichtungen mit einer Flexibilisierung der Arbeitseinsätze. In diesen parallel verlaufenden Seminaren behandeln wir vor allem folgende Themen: Mitbestimmung bei Arbeitszeit und Dienstplanung in MVG.EKD Arbeitszeitgesetz und AVR Dienstplangestaltung Verteilung der Arbeitszeit – täglich, monatlich, jährlich Arbeitszeitkonten Umgang mit Plus- und Minusstunden Holen aus dem Frei Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft Pausenregelung Nachtarbeit Die Mitarbeitervertretung hat bei der Ausübung ihres Mitbestimmungsrechtes bei der…

Erfahre mehr »
September 2018

MVG I (Alternativtermin 3)

September 10 @ 10:30 - September 14 @ 13:00
Martin-Niemöller-Haus, Am Eichwaldsfeld 3
Arnoldshain/Schmitten, 61389 Deutschland
+ Google Karte

Du wurdest gerade in die Mitarbeitervertretung gewählt, hast aber das Gefühl, gar keine Ahnung zu haben, was da auf Dich zukommt und was Deine Aufgaben sein werden? Für den ersten Überblick, die eigene Rollenbestimmung und das Erkennen mitarbeitervertretungsrechtlicher Grundstrukturen ist dieses erste Einführungsseminar konzipiert. Natürlich werden auch allererste Grundzüge des Beteiligungsverfahrens behandelt. Folgende Themen werden angesprochen: Meine neue Rolle als Mitarbeitervertreter/in Neu im Amt: Was kommt jetzt auf mich zu? Welche Erwartungen haben Kollegen und Arbeitgeber? Wie funktioniert die Zusammenarbeit…

Erfahre mehr »

Was wie erreichen? Beteiligungsrechte wie durchsetzen?

September 10 @ 10:30 - September 14 @ 13:00
Martin-Niemöller-Haus, Am Eichwaldsfeld 3
Arnoldshain/Schmitten, 61389 Deutschland
+ Google Karte

Konsens oder Streit? Nachgeben oder hart bleiben? – Strategie und Taktik für Mitarbeitervertretungen! Entscheidungen im Betrieb werden durch die Leitung gefällt. Die MAV fühlt sich nicht hinreichend beteiligt. Die Dienststellenleitung bestreitet, die MAV überhaupt, jedenfalls aber nicht früher und nicht umfassender beteiligen zu müssen. Im Übrigen solle die MAV darlegen, nach welcher Vorschrift welchen Gesetzes die Beteiligung erfolgen müsse. Im Übrigen sei die Entscheidung sowieso „alternativlos“. Mitarbeitervertretungen erleben ähnliche Konflikte mit Leitungen, manchmal auch mit Kolleginnen. Es wird behauptet, dieses…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren